Mein Profil

Ich halte nichts von Meditation und Affirmationen, das ist mir alles zu langweilig und zu nervig, deshalb suchte ich nach einem anderen Weg, um meine Probleme dauerhaft zu lösen, ohne dazu ständige Wiederholungen herbeten zu müssen. Ich bestreite nicht, das diese Praktiken funktionieren, sie waren nur für mich nicht das richtige. Ich finde meine innere Ruhe ,wenn ich draußen bin. Die Natur sehen und fühlen kann. Das Licht, die Bäume ,die Wolken am Himmel, das ist für mich meditativ.

 

Ich bin ein spontaner, humorvoller, unternehmungslustiger Mensch. Jemand der andere Menschen durchschaut und für den die fein säuberlich angelegten, gesellschaftlichen Masken nicht existieren. Ich fühle immer welche Absichten ein Mensch wirklich hegt und reagiere darauf. Ich lege den Finger in die Wunden, die ich sehe und fühle, sowohl bei mir selbst, als auch bei anderen. Ich halte Menschen den Spiegel vor und konfrontiere sie mit sich selbst, weil nur dann ,wenn man hinschaut und sich seiner Ängste bewusst wird, auch eine Heilung passieren kann. Ich bin diejenige, die die gut versteckten Geheimnisse ans Licht holt, damit sie heilen können.

Ich habe eine ausgeprägte Intuiton, Einfühlungsvermögen, aber auch eine große Liebe dazu die Dinge beim Namen zu nennen und die Wahrheit auszusprechen, ohne dabei verletzend zu sein, oder sein zu wollen. Aber ich kann auch gar nichts sagen, wenn ich fühle das derjenige nicht bereit ist das hören zu wollen.

Das sind meine Werkzeuge mit denen ich arbeite und das, was man über mich wissen sollte, bevor man sich entscheidet mit mir zu arbeiten.

 

Spiritualität ist kein Hexenwerk und wir haben diesen Kanal und die Fähigkeit dazu alle, weil es ein Teil unseres Selbst ist. Aber manche von uns sind in ihrer Entwicklung einfach schon weiter und möchten denen Unterstützung anbieten, die das noch brauchen, um ihren Weg zu finden. Das ist meine Absicht. Mir geht es bei meiner Arbeit in erster Linie darum sie zu tun, weil ich es liebe diese Arbeit zu machen und es geht auch darum mehr Erfahrungen zu sammeln und auszuloten, was alles funktioniert und möglich ist, sowohl bei mir selbst als auch bei anderen. Die Grenzen immer weiter nach hinten zu schieben, um vielleicht feststzustellen, das es tatsächlich keine gibt, außer die unserer Vorstellung, aber auch die verändert und verschiebt sich ständig.

 

 

Ich habe 2 Semester psychologische Astrologie in Hamburg studiert, einen Abschluss als systemische Beraterin und sehr viel eigene Lebenserfahrung. Wobei ich die Dinge nicht nur erlebt habe, die mir widerfahren sind, sondern danach auch geheilt. Ich bin sehr neugierig und ich entscheide immer nach Intuition mit welcher Methode der Aufstellung ich arbeite.