Ich bin....

ein Channelmedium und ein Mensch.

Einerseits bin ich eine Seele, die viele viele Inkarnationen gelebt hat und durch die Arbeit an meinem System in den letzten 10 Jahren, sind immer mehr Erinnerungen an diese früheren Leben in mir aufgetaucht. Erinnerungen an meistens schmerzhafte Erlebnisse, wie Hinrichtungen, Vergewaltigungen, Gefangenschaft und Unterdrückung durch die jeweiligen Machthaber zur entsprechenden Zeit. Erinnerungen an Liebe, wie ich sie danach nicht wieder erlebt habe. Aufgetaucht sind immer die Situationen, die ich Jetzt und Hier in die Heilung bringen wollte und das war gut so. Manchmal wurde mir aber auch einfach klar, das ich dort in jenem Moment schon die Entscheidung getroffen habe, in folgenden Inkarnationen so etwas nicht wieder erleben zu wollen, immer aus der Absicht heraus mich zu schützen und einen Schmerz nicht wieder zu erleben. Und dann ging es darum, diese Entscheidung wieder aufzuheben.damit es Hier und Jetzt wieder möglich wird.

Gleichzeitig bin ich aber auch ein Mensch, der alles vergessen hatte, nach der Ankunft in der jetzigen Inkarnation. Ein Mensch, der sich kleinmachen lassen hat, der sich kontrollieren lassen und über sich bestimmen lassen hat. Ein Mensch, der gerne spazieren geht, fern sieht, Computerspiele spielt und einfach Spaß haben möchte. Und ein Mensch mit einer Seele , der frei leben möchte. Und ich möchte alles sein dürfen, das ich sein will, wie Innen, wie im Außen. Und mein Bestreben in diesem Leben besteht/bestand darin mir all das zurückzuholen, das ich mir habe nehmen lassen in den all den Leben. Wieder ganz und frei zu sein. Und das tue ich.

Mein Werkzeug

Nachdem ich viele Jahre alles möglich ausprobiert habe und damit nie dort angekommen bin, wo ich hin wollte, habe ich die Aufstellungen für mich entdeckt. Eine Aufstellung ist eigentlich nichts anderes als die Nachbildung eines Systems, einer Situation.  Und da Energie niemals verschwindet in diesem Universum sondern nur ihre Form ändert, kann man auch Ereignisse aus früheren Leben wieder ans Licht holen und verändern. Alles ist in uns gespeichert. Das kann gut sein, oder eben nicht. Und durch dieses freie System, des komplett auf Intuition und eurem Gefühl basiert und funktioniert, könnt ihr alles traumatische und schmerzhafte in Licht verwandeln. Das tut weh im ersten Moment, weil ihr das Trauma und die Angst nochmal spüren müsst, aber danach heilt es und ihr werdet merken, wie plötzlich Licht in Bereiche eures Körpers strömt, wo vorher kein Gefühl, kein Leben war. Wenn Menschen traumatisiert sind, dann ziehen sie Ihr Bewusstsein aus diesen Bereichen zurück und auch aus den betroffenen Körperteilen, um mit diesem Schmerz und dem Trauma nicht in Berührung zu sein. Das Problem ist aber das ihr euren ganzen Körper braucht um hier ein gutes und schönes Leben zu haben, weil euch sonst ein großer Teil eurer Kraft fehlt und das muss nicht sein. Mein Anliegen  ist es mir und euch dabei zu helfen eure Kraft wieder zurück zu bekommen, das Licht in euer Leben  zurück zu bringen, weil es mit einfach schöner ist, als ohne.

Ich arbeite so weit wie möglich mit körperlichen Symptomen, um die Umprogrammierung direkt auf der Zellebene vorzunehmen, weil das der effektivste Weg ist um Veränderungen dauerhaft in den Körper und euer Bewusstsein zu programmieren.

Es kommt jedoch auch vor, das Menschen so traumatisiert sind, das sie ihren Körper nicht spüren können, weil sie ihn komplett abgespaltet haben. Bei langanhaltender Gewalt und Missbrauch ist das normal, aber auch zu heilen. In diesen Fällen, ist es aber leichter über den Verstand die Erinnerungen zu bearbeiten und dann Stück für Stück in das Körpergefühl zu gehen.